indeland indeland

Architekturpreis „Dürener Bauklötzchen 2019“ an Faktor X-Agentur verliehen

Der Arbeitskreis „Aktion für gutes Bauen“ ist eine Initiative des Kunstfördervereins Kreis Düren e.V. Er hat sich zum Ziel gesetzt, gute Architektur zu fördern und den Blick dafür zu sensibilisieren. Die Preisverleihung „Dürener Bauklötzchen 2019“ erfolgt im Faktor-X-Haus An der Waagmühle 11, 52459 Inden, am 15. Januar 2020.

In den vergangenen Jahren ist der Klimaschutz deutlich in unser Bewusstsein gerückt. In diesem Zusammenhang legte man großen Wert auf die Energieeffizienz von Gebäuden während ihrer Nutzungsdauer. Der Faktor-X-Ansatz erweitert die Betrachtung auf den Lebenszyklus eines Gebäudes und betrachtet den ge-samten Verbrauch von nichterneuerbarer Primärenergie und nichtnachwachsenden Rohstoffen sowie sämtlichen entstehenden Emissionen. Dieser Ansatz, den gesamten Ressourcenverbrauch eines Gebäudes beginnend bei der Errichtung und endend bei der Niederlegung zu berücksichtigen, wird mit dem „Dürener Bauklötzchen“ ausgezeichnet.

2018/19 hat sich der Arbeitskreis mit effizientem Bauen beschäftigt. Ausgezeichnet wird eine Organisation, die die Überlegungen auf den Verbrauch sämtlicher beim Bauen benötigter Ressourcen lenkt. Damit leistet sie einen wesentlichen Beitrag zu ressourcenschonenden Bauen. Sie dient damit dem Umweltschutz. Die Auszeichnung erhält die Faktor-X-Agentur der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH. Diese Auszeichnung soll in der Öffentlichkeit für nachhaltiges, ressourcenschonendes Bauen werben, für zukünftige Bauvorhaben Bauherrn und Architekten anspornen, vorbildliche Lösungen zu realisieren.

Architektur, also unsere gebaute Umwelt, geht uns alle an. Sie ist Bestandteil unseres kulturellen Umfeldes, findet im öffentlichen Raum statt und beeinflusst somit jeden in seinem sozialen und ästhetischen Wohlbefinden, tagein tagaus. Gute Architektur leistet damit einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zu unserer Lebensqualität. Vor diesem Hintergrund hat sich der Arbeitskreis „Aktion für gutes Bauen“ des Kunstfördervereins Kreis Düren das Ziel gesetzt, sie zu fördern und in einer breiten Öffentlichkeit den Blick für sie zu schärfen.