faktor-x.info wird seit Dezember 2011 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet.

Aktuelle Informationen finden Sie im Lexikon der Nachhaltigkeit - www.nachhaltigkeit.info

HomeSitemapDrucken

Die Effizienz-Agentur NRW

Die Aufgabe der Effizienz-Agentur besteht darin, kleine und mittelgroße Unternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen zu beraten; in rund 270 Fällen ist das bereits geschehen. Die Effizienz-Agentur des Landes Nordrhein-Westfalen besteht seit 1998, mittlerweile hat sie 18 Mitarbeiter. Sie ist ein Kind der rot-grünen Landesregierung. Ihren Hauptsitz hat sie in Duisburg, hinzu kommen vier Regionalbüros.

Hauptinstrument der Effizienz-Agentur ist der PIUS-Check; damit werden die relevanten Stoffströme im jeweiligen Unternehmen erfasst, Einsparpotenziale werden erkannt und Vorschläge unterbreitet. In der Regel können die Betriebskosten deutlich gesenkt werden, zwischen zwei und acht Prozent. Kein revolutionärer Ansatz, aber ein guter.

Produktionsintegrierter Umweltschutz – das heißt: Optimierung des Ressourceneinsatzes, folglich eine finanzielle Entlastung des Unternehmens und eine Steigerung seiner Wettbewerbsfähigkeit. Vor dem Hintergrund steigender Rohstoffpreise findet dieser Ansatz – obwohl gar nicht neu -  immer mehr Gehör.

Peter Jahns, der Leiter der Effizienz-Agentur NRW, betont im Interview, das Thema Ressourcen sei mittlerweile nicht nur in der Wirtschaft angekommen, er spricht von einem allgemeinen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft. Produktionsintegrierter Umweltschutz ist nicht auf das Land NRW beschränkt. Unterdessen gibt es eine Reihe vergleichbarer Aktivitäten in ganz Deutschland.

Externe Links

EFA NRW
PIUS