faktor-x.info wird seit Dezember 2011 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet.

Aktuelle Informationen finden Sie im Lexikon der Nachhaltigkeit - www.nachhaltigkeit.info

HomeSitemapDrucken

Mikroreaktor für Feinchemikalien - Parallelchemie

Anerkennung beim R.I.O. AWARD 2006:
Mikroreaktor der DSM Fine Chemicals Austria GmbH
 in Kooperation mit dem Forschungszentrum Karlsruhe GmbH

Die Computer haben es vorgemacht: Tausende kleine Prozessoren parallel geschaltet sind billiger und leistungsfähiger als Superrechner mit einem einzigen Prozessor. Die Chemieindustrie steht mit dem Mikroreaktor vor einer ähnlichen Effizienzrevolution wie die elektronische Datenverarbeitung. Im Mikroreaktor laufen komplizierte chemische Reaktionen in unzähligen winzigen Kanälchen ab. Einfacher, schneller, besser, billiger.

Externe Links

DSM
R.I.O. Award