faktor-x.info wird seit Dezember 2011 nicht mehr gepflegt und steht nur noch als Archiv im Internet.

Aktuelle Informationen finden Sie im Lexikon der Nachhaltigkeit - www.nachhaltigkeit.info

HomeSitemapDrucken

Systeminnovation

Eine wirkungsvollere Dematerialisierung wird möglich, wenn man sich vom gegebenen Produkt löst und fragt: Welcher Service wird hier eigentlich verlangt? Was will der Kunde? Häufig kommt man dabei zu völlig neuartigen Lösungen.

Systemoptimierung leistet Effizienz. Will man die Dematerialisierung weiter vorantreiben, braucht es die Systeminnovation. Vielleicht haben wir demnächst statt Zeitungen aus Papier eine überaus angenehme, leichte und schicke Plastikfolie, die man morgens ans Internet hängt – im Handumdrehen hat man alle Nachrichten, Bilder und Texte, die man benötigt; jeden Tag aufs Neue, zum Mitnehmen. Alles sehr ressourcenextensiv. Verkauft wird dann nicht mehr die Zeitung aus Papier – sondern die Dienstleistungen Information und Unterhaltung. Bei den elektronischen Medien und den Onlinezeitungen ist dieser Systemwechsel bereits vollzogen. Die zentrale Frage für die Wirtschaft lautet dabei stets: Wie kann man damit Geld verdienen?

Grundsätzlich unterscheidet FAKTOR X, wie beim Beispiel Papier angedeutet, in Systemoptimierung und Systeminnovation.